Boland School for Children with special needs

 

Das Projekt liegt in den wunderschönen Weinbergen, die für ihre Bergweinbaulandschaften und die Verschmelzung von Geschmacksrichtungen bekannt sind.

 

Die Boland School für Kinder mit besonderen Bedürfnissen wurde 1986 gegründet. Sie befindet sich in Paarl, ungefähr 60 Kilometer nordöstlich von Kapstadt. Aktuell werden hier täglich ca. 270 Kinder unterrichtet und gefördert. Die überwiegend schwerbeeinträchtigten Kinder leiden an den verschiedensten Auffälligkeiten, wie u.a. dem Down-Syndrom und Autismus.

Die Unterbringung während des Projektes findet in einer Gastfamilie statt. Der Transport von der Gastfamilie bis zur Projektstelle ist bereits in den Preisen einkalkuliert. 

  • Aufenthaltsdauer: mind. 2 - 12 Wochen
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unterbringung erfolgt in einer Gastfamilie