The Pigeon Plan - Louis Taubert

Hunderte von Skateboards wurden in Deutschland gespendet und nach Südafrika verschifft.

Rampen hat Louis Taubert eigens für seine Workshops gebaut und gespendet.

Er hat gemeinsam mit uns Skateboard-Workshops organisiert und damit "Schule" gemacht.

Eine besondere Art Kinder und Jugendliche zu erreichen und zu fördern hatte Louis damit gefunden. 

Seine Workshops gingen über mehrere Tage und endeten immer mit großen Erfolgen der glücklichen Kinder.

Seine Workshops fanden in Klipheuwel, im Durbanville Children's Home und in der Kannemeyer Primary School statt. 

Die Skateboards blieben vor Ort und werden noch immer regelmäßig genutzt.